Die Eleganz eines Glasbildes

by Kathleen
Die Eleganz eines Glasbildes, wie hier die Europakarte Noir als magnetisches Glasbild, ist unvergleichbar.

Die Eleganz eines Glasbildes ist faszinierend und wird dich und deinen Raum verzaubern. Deshalb wollte ich dir dieses Wohnjuwel einmal etwas genauer vorstellen. Ich rede nicht von einem Acrylglas Wandbild, sondern um ein Glasbild aus echten und nachhaltigen Echt-Glas. Es ist eine unbeschreiblich stilvolle und moderne Art eines Wandbildes, das mit seinem geradlinigen Glanz extravagant und zeitlos schön ist. Echtes Glas ist zudem nachhaltig, da es zu 100 % ökologisch abbaubar ist.

Oben im Bild siehst du unsere Europakarte Noir als magnetisches Glasbild.

Strahlend schön, leuchtend scharf

Die Glasscheibe als schützende Veredlung des Kunstdruckes hebt die Farben, sodass diese kräftig und leuchtend schön strahlen. Der Kunstdruck dahinter wirkt also intensiv schön wie in einem Diamanten eingefasst und sehr detailgenau. Die Kehrseite ist natürlich, dass dieser Effekt zugleich keine Fehler im Bild verzeiht. Die Herstellung muss also absolut makellos sein. Kein Staubkorn oder Luftblase darf zwischen dem Druck und der Glasfront eingeschlossen sein.

Unterschiede der Herstellung

Die meisten Drucke hinter Glas oder Acryl werden direkt hinter das Material gedruckt, mit sehr großen UV Maschinen, die gleichzeitig die Druckfarben aushärten. Jedoch sind diese riesigen Maschinen nicht so detailgenau wie unsere Druckmaschine, die Kunstdrucke für den Fotokunst-Bereich. Hier bekommen wir noch mehr Detailschäfte und noch mehr Farbgenauigkeit, denn die Tropfenbildung dieser Druck-Riesen ist nicht so fein justierbar wie unsere Spezialmaschinen.

Makellos schön

Hinzu kommt auch, dass oftmals von vielen Herstellern übersehen wird, das Farbmanagement auf das Glas abzugleichen. Somit verfälscht der Druck hinter dem Glas, denn das Glas hat einen minimalen eigenen Farbanteil. Die Folge ist, dass es die Farben verzieht und das Glasbild somit einen beispielsweise grünen Farbstich hat. Die Farben wirken dadurch fade und unrealistisch. Mehr zum Thema Farbmanagement kannst du hier lesen: Farbmanagement für perfekten Fine-Art Print.

Die Eleganz einer Weltkarte als magnetisches Glasbild. Hier World Map Champagner mit englischer Beschriftung.
Magnetisches Glasbild – World Map Champagner mit englischer Beschriftung.

Juwelen für Wände

Ebenso solltest du auf das Format achten, welche Größe du wählen solltest habe ich dir in meinen Blog-Post hier einmal genauer beschrieben. Jedoch ist ein Glasbild von der Wirkung schwer und kräftig leuchtend, das sollte man nicht mit ein Leinwandbild 1:1 vergleichen, ich würde also eine Nummer kleiner wählen als bei einer Leinwand es der Fall wäre. Denn ein Leinwandbild kann durch seinen anpassungsfähigen matten Look gern riesig groß als Wand-Schmuck gewählt werden.

Eleganz mit Hochglanz

Unsere dekorativen Weltkarten Glasbilder ziehen mit ihrer beispiellosen Ausstrahlung alle Blicke auf sich. Brillantes Echt-Glas auf einem rahmenlosen Kunstdruck bringt nicht nur die Farben besonders strahlend zur Geltung, sondern erzeugt eine faszinierende Tiefenwirkung. Mit den unsichtbaren und ausgeklügelten Wandhalterungen wirkt es, als ob dein Weltkarten Glasbild frei an der Wand schwebt.
Die robusten und pflegeleichten Eigenschaften sind ein weiterer Pluspunkt für diese eleganten Wandbilder.

Eleganz der Weltkarte als Glasbild. Hier World Map Beige mit deutscher Beschriftung.
Glasbild – World Map Beige in der Vogelperspektive.

Geradlinige Schönheit

Zum Glas selbst, die Front-Glasscheibe mit Facettenschliff ist ein 3 mm starkes Floatglas. Unter dem Begriff Facettenschliff verstehen wir ein abgekantetes Glas. Facettiertes Glas finden wir beispielsweise im äußeren Bereich von Spiegel oder bei Vitrinen-Scheiben von Gründerzeitmöbeln. Auch beim Kristallbehang von antiken Kronleuchtern sprechen wir von einer Facettierung.

Die Glasscheibe macht das Wandbild stabil, kratzfest und wasserfest. Im Gegensatz zu Acryl und Plexiglas bleibt Glas form- und farbstabil. Die Rückseite ist optional mit einem 0,75 mm verzinktem Stahlblech, was unsere Weltkarten magnetisch macht und von dir zusätzlich mit Neodym-Magneten gestaltet werden kann.

Worldmap Noir als magnetisches Glasbild. Elegant und ausdrucksstark. Deine Weltkarte, Pinnwand für deine Erinnerungen und Zeile.
Magnetische Weltkarte als Pinnwand mit Neodym Magneten markieren deine Reiseziele.

Dein persönliches Kunstwerk

Zum Gestalten deiner magnetischen Weltkarte gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ob mit passenden Flaggen-Stickern, Kreidestiften oder edlen Neodym Magneten. Die Bildbeispiele oben und unten geben dir eine bessere Vorstellung davon, wie man solch ein edles Glasbild stilvoll veredeln kann.

Worldmap Blue Ocean als magnetisches Glasbild gestaltet mit deinen Erinnerungen. Elegant und ausdrucksstark. Deine Weltkarte, Pinnwand für deine Erfolge und Zeile.
Markiere auf deiner magnetischen Weltkarte mit Stickern und Kreidestiften all deine Erinnerungen.

Magnetische Wirkung

Wichtig, Magneten unter 4 cm Mindestabstand ziehen sich gegenseitig an bzw. stoßen sich voneinander ab. Hier habe ich dir einen detaillierteren Info-Blog-Post zur Anziehungskraft geschrieben. Jedoch kannst du ein Glasbild auch mit Kreidemarkern oder Stickern ganz individuell gestalten.

Alles dabei

Deine Weltkarten hinter Glas wird mit einem komfortablen Zubehör-Kit geliefert. Dieses besteht aus Aufhängung, Abstandshalter, Schrauben, Dübeln und sogenannten Exzenter-Scheiben. Letztere ermöglichen durch Drehen die einfache nachträgliche Mittelung, auch wenn einmal nicht perfekt gebohrt werden konnte. Ein Glasbild mit Magnet-Rückwand ist recht schwer, nichts für Gipskarton Wände ohne Spezialdübel. Wie du deine Weltkarte als Glasbild richtig aufhängst, habe ich dir hier als Anleitung beschrieben.

Feedback von dir!

Bist du auch begeistert von unseren modernen und eleganten Weltkarten als Glasbild? Schreib mir gern in den Kommentaren ?.

You may also like

Leave a Comment

test